Über uns

Durch den Zusammenschluss 1972 der ehemaligen selbstständigen Gemeinden Erzingen, Grießen, Rechberg, Riedern und Weisweil, zur Gemeinde Klettgau, wurde auch eine Neuorganisation der Feuerwehr notwendig. Aus diesem Grund wurde beschlossen: Jeder Ortsteil behält seine eigene Abteilungs-Feuerwehr, die zusammengeschlossen die Gesamtwehr bilden, welche vom ersten Gesamtkommandanten Ernst Mülhaupt aus Grießen geleitet wurde. An der Generalversammlung am 19.03.1975 wurden die Abteilungen Geißlingen und Bühl in die Gesamtwehr eingegliedert. Am 10.11.1990 wurde das heutige Gerätehaus in Grießen fertiggestellt und konnte von der Gesamtwehr bezogen werden.

bisherige Gesamtkommandanten:

1972 - 1982 Ernst Mülhaupt

1982 - 1992 Kurt Spitznagel

1992 - 2008 Andreas Kuhnert

2008 - 2013 Hans-Peter Gruler

2013 - 2018 Horst Preiser

seit 2018 Sebastian Schilling