Drehleiter: Feuerwehr Klettgau

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
  • retten.
  • löschen.
  • bergen.
  • schützen.
  • retten.
  • löschen.
  • bergen.
  • schützen.

Hauptbereich

Drehleiter (DLK 23/12)

Funkrufname: Florian Klettgau 1/33
Fahrgestell: Mercedes Atego
Baujahr: 2015
Aufbau: Metz/Rosenbauer

Radstand: 4.760 mm
Motorleistung: 220 kW/299 PS

Technische Daten

Fahrzeugabmessungen: L x B x H: 10.300 x 2.500 x 3.280 mm
Zulässiges Gesamtgewicht: 15.500 kg

Aufbau

Besatzung: 1+2
Abstützung Typ: Waagrecht-Senkrecht-Abstützung
Abstützbreite: 4,85 m
Hauptbedienstand Typ: Comfort
Leitersatz Typ: L32A-XS 2.0
Leitersatz Höhe: 32 m
Rettungskorb Typ: 500 kg

Zusatzausstattung

  • Einhängeöse an der Korbgabel
  • Analoge Belastungsanzeige (ABA)
  • Target Memory System (TMS)
  • Vertikal-Rettungssystem (VRS)
  • Automatische Rückholfunktion (ARF)
  • Automatische Ablage des Leitersatzes
  • Stromerzeuger RS 14 SUPER SILENT
  • Hauptbedienstand mit regelbarer Sitzheizung
  • Schwenkbare Krankentrageaufnahme, aufsteckbar am Korb
  • Kamera am Korbarm in Richtung Korb
  • Kamera in Korbbodenfront
  • Einhängevorrichtung für Abseilgerät am Rettungskorb
  • Lüfteraufnahme, aufsteckbar am Korb
  • Wendestrahlrohr Metz/Alco HH365
  • Klarsichtschiebeteil für Regenschutzdach am Hauptbedienstand
  • Aluminiumrohr in der Oberleiter, permanent montiert
  • Schwingungsdämpfung
  • Werfer RM15C, mit Kabelfernsteuerung
  • Hebeöse an der Spitze des Korbarmes
  • HL-M-Podium (Geräteraumbeleuchtung mit LED-Ausführung, Deckflächenbeleuchtung mit LED Bändern, Schlussleuchten in LED-Ausführung, Aufstiegbeleuchtung mit LED-Bändern)