Aktuelle Einsätze:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
FFW
FFW
  • retten.
  • löschen.
  • bergen.
  • schützen.t
  • retten.
  • löschen.
  • bergen.
  • schützen.t

Hauptbereich

Rückblick Tag der offenen Tür & Floriansmesse 2024

Erstelldatum05.05.2024

Am letzten Sonntag im April veranstaltete die Feuerwehr Klettgau wieder einen Tag der offenen Tür. Bereits eine Woche später richteten wir die Floriansmesse in Erzingen aus.

Rückblick Tag der offenen Tür & Floriansmesse 2024

Tag der offenen Tür 2024

Am 28.04.2024 lud die Feuerwehr Klettgau wieder zum alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg und wir durften wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher begrüßen. Zusammen mit unseren befreundeten Organisationen wie DLRG und DRK konnten wir unsere Arbeit der Bevölkerung vorstellen - hierfür stand uns in diesem Jahr der Abrollbehälter des Bevölkerungsschutzes Baden-Württemberg zur Verfügung. An diesem wurden die verschiedenen Organisationen des Bevölkerungsschutzes vorgestellt und verschiedene Mitmachangebote luden zum Mitmachen und Kennenlernen ein.

Unsere Jugendfeuerwehr organisierte wieder den beliebten Kinderspielparcours und zeigte ihr Können beim Löschangriff am brennenden Holzhaus. 

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern sowie unseren Unterstützern, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und auf eine ebenso erfolgreiche Veranstaltung.

 

Floriansmesse 2024

Der 04. Mai ist alljährlich der Namenstag des Heiligen Florian von Lorch, der als Schutzpatron der Feuerwehrleute gilt. An diesem Tag findet auch die Floriansmesse statt, die jedes Jahr von einer anderen Gemeinde im Landkreis Waldshut ausgerichtet wird. Der Gottesdienst zu Ehren unseres Schutzpatrons und zum Gedenken an die verstorbenen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie der anschließende gesellige Teil in der Mehrzweckhalle wurde in diesem Jahr von der Feuerwehr Klettgau ausgerichtet.  

Rund 400 verdiente Feuerwehrangehörige der Altersabteilungen samt Begleitung konnten in der Pfarrkirche St. Georg in Erzingen begrüßt werden, wo Pfarrer Frank Malzacher den Festgottesdienst hielt. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Musikverein Erzingen unter der Leitung von Dirigent Edgar Kaiser.

Nach dem Gottesdienst zogen die Gäste in die Mehrzweckhalle, wo nach der Begrüßung durch unseren Kommandanten Sebastian Schilling, unseren Bürgermeister Ozan Topcuogullari, unser Mitglied und Kreissenioren Obmann Erhard Heide, sowie dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Waldshut Ralf Rieple, zu einem Imbiss und Umtrunk geladen war.

Auch hier sorgte der Musikverein Erzingen für die musikalische Umrahmung des Abends, der nach vielen netten Gesprächen der anwesenden Gäste gegen 22:00 Uhr endete. 

Bedanken möchten wir uns auch an dieser Stelle bei allen Besucherinnen und Besuchern sowie unseren Unterstützerinnen und Unterstützern, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.